Rare Earth live gesehen in der Fabrik in Hamburg Altona.





Ma von Rare Earth        best of rare earth       life in Switzerland
Die Alben sind als CD erhältlich (anklicken):

Seit den 60ern existiert die Band Rare Earth. Damals übrigens als einzige weisse Band bei Motown. Jahre später ist von der Originalbesetzung nur noch Sänger Gilbert Bridges übrig. Dafür aber immer noch ziemlich gut dabei. Leider spielt die Band mitunter etwas zu "ökonomisch" - soll heissen, nicht immer ganz so virtuos, wie es in Kenntnis der LP / CD Aufnahmen angemessen wäre. Doch die Stimmung der Stücke kommt immer noch authentisch rüber. Lediglich der Drummer treibt mitunter zu "discorockmässig" die Stücke voran. Aber nach wie vor kommen wir mit "bluesigem Soul" und "souligem Blues" bei den Live Auftritten voll auf unsere Kosten. Rare-Earth-Knaller wie "Tobacco Road" und "Ma" sowie "Get Ready" bringen viel Spass. Klassisch natürlich: Jam-Session mit "Ma".

Live immer noch ein großer Spass, deshalb die Konzerte besuchen, solange es noch geht. Dazu: Versuchen, die Live-Aufnahme aus der Schweiz zu bekommen. Teilweise bei Amazon erhältlich.







Zurück zur Startseite: Tutliwutli Magazin.

Tourdaten, Buchung, Faninformationen etc bei

RareEarth.com.



 

Tourtermine eintragen .... auch wenn Ihr Tipps für gute Bands habt, oder die Tour empfehlen wollt. ... und natürlich Rare earth termine eintragen, wenn bekannt. Plattencover Ma

Ein weiterer Klassiker, der noch unterwegs ist: Birth Control (die Saison fngt ja wieder an: wo treten die auf?)